Dr. Sophie Reisner

reisner

Schularzt-Zeiten:

Montag: 08.30 Uhr – 11.30 Uhr
Dienstag: 08.30 Uhr – 14.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr – 11.30 Uhr
Die Schulärztin ist in dringenden Fällen unter  0664 / 266 57 17
oder per E-Mail (sophie.reisner@icloud.com) erreichbar.
Weitere Informationen: www.kinderdok.at

AUFGABEN und ANGEBOTE der SCHULÄRZTIN:

  • Routineuntersuchungen
  • Impfaktionen (Grippeimpfung, FSME, Hepatitis, Meningokokken, HPV)
  • Befreiung oder Schonung für den Sportunterricht
  • Gesundheitsbewusstsein schaffen (betreffend Nikotin, Alkohol, Drogen, …)
  • Beratung bei Sorgen, persönlichen Anliegen und Gesundheitsproblemen
  • Überwachung von chronischen Erkrankungen (zB. Epilepsie, Diabetes, Asthma, Allergien)
  • Einzelgespräche nach Vereinbarung (anonym und verschwiegen)
  • Gewalt und Missbrauch aufdecken (Mobbing, psychische Gewalt, sexueller Missbrauch, …)
  • Medizinisch-psychotherapeutische Begleitung ins Erwachsenenalter
  • Aufklärung über Krankheitsbilder bei Jugendlichen:
    • Angststörungen
    • Panikattacken
    • Depressionen
    • Essstörungen
    • Selbstverletzungen
    • Zwangsstörungen
    • Sozialphobien
    • psychosoziale Probleme
  • Aufklärung/Information über und Diskussion von:
    • Gesundheitsfragen (Vorsorge, Ernährung, Bewegung, Impfungen)
    • Sexualität (Verhütung, Hygiene, Infektionen)
    • Psychohygiene (Selbstbild, Körperwahrnehmung, Befinden, …)
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit
    • Schulpsychologischer Dienst
    • Jugendamt/Sozialarbeiter
    • Krisenzentrum
    • Familientherapeuten
    • Haus- und Fachärzten
  • Erwartungen an die Eltern/Erziehungsberechtigten:
    • Kontakt
    • Kooperation
    • Information
    • Unterstützung
Ich ersuche um persönliche Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung per Mail oder Telefon
bei Fragen oder medizinischen Problemen!
Bitte alle Befunde über eine akute oder fortdauernde, chronische Erkrankung ihres Kindes
zu Schul- bzw. Erkrankungsbeginn bei der Schulärztin oder im Sekretariat abgeben
bzw. ehestmöglich per Mail übermitteln!
Von der Schulärztin können keine Rezepte oder Verordnungen ausgestellt
oder Therapien in der Schule angeboten werden!