Ausflug in „DAS GYM“

Am Montag, dem 28.1.2019 fuhren die Klassen 6S1 und 6S2, oder auch „6S12“ genannt, mit ihren beiden Klassenvorständen und gleichzeitig auch Sportkunde-Lehrern MMag. Thomas Husar und MMag. Ryadh Wette nach Wien zu den Pürzel-Brüdern in DAS GYM. Hier war der erste Programmpunkt ein einstündiger Vortrag der beiden Besitzer des Fitnesscenters Andreas und Alexander Pürzel. Andreas…

Dialog im Dunkeln, 8M1

Am 17. Dezember entführte der Klassenvorstand, Frau Professor Harkopf, ihre Schüler und Schülerinnen in die Unterwelt von Wien. Ziel war die interaktive Ausstellung „Dialog im Dunkeln“, die Sehenden die Welt der Blinden nahe bringen will. In Kleingruppen wurden die Schüler von blinden Guides durch stockdunkle verwinkelte Gänge geführt. Rein durch den Tastsinn und mit Hilfe…

Feierliche Übergabe der DELF-Zertifikate für Französisch als Fremdsprache

Am 2. Mai 2019 erhielten knapp 30 SchülerInnen des BORG Wr.Neustadt ihre international anerkannten DELF-Zertifikate. Das DELF (Diplôme d’études de langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule und/oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien,…

Ausflug der Lateinbegabten

Am 18. März 2019 besuchten die Teilnehmer des Freifaches „Begabtenförderung Latein“ die Stadt Wien, wo sie den alten Römern auf der Spur waren. Begeistert wurden die Grenzen des alten Römerlagers abgewandert und wie es für die „Begabten“ typisch ist, wurden ganz nebenbei natürlich noch Inschriften am Stephansplatz und anderen Bauwerken übersetzt. Auch ließen es wir…

Ausflug der 5I2

Am Freitag, dem 14.Dezember 2018 fuhr die 5I2 auf Exkursion nach Wien. Wir besichtigten dort die Ausstellung „Dialog im Dunklen.“ Dabei wurden wir in Gruppen eingeteilt und bekamen einen Blindenstock.  Wir hatten eine Führung von einer sehbehinderten Person in völliger Dunkelheit. In dieser Stunde konnte man einige Gegenstände im Dunklen ertasten und sich so richtig…

Auf den Spuren des Krieges – Schloss Belvedere / Heeresgeschichtliches Museum

Am 29.März unternahm die 6N2 gemeinsam mit ihrer GSPB-Lehrerin Mag.a Theresa Staudinger einen Ausflug nach Wien. Nachdem im Unterricht kriegerische Auseinandersetzungen der Neuzeit – allen voran der Dreißigjährige Krieg und die Belagerungen Wiens durch die Osmanen – im Vordergrund standen, sollte dieses Wissen durch die beiden angesteuerten Destinationen gefestigt und vor allem veranschaulicht werden. Schloss…

Adventkalender

Heuer gibt es bereits zum achten Mal einen Online-Adventkalender auf der Homepage des BORG Wr. Neustadt. SchülerInnen der 5. Klassen haben im Rahmen des Religionsunterrichtes passende Sprüche ausgewählt, welche in der „stillsten“ Zeit des Jahres für einen kleinen Gedankenanstoß sorgen sollen. Dazu wurden Fotos und Kunstwerke ausgesucht, die den Inhalt des jeweiligen Spruches veranschaulichen. Das…

Redewettbewerb 2019

Der alljährliche Redewettbewerb fand auch heuer wieder am BORG Wiener Neustadt statt. Dieser besteht aus 4 Instanzen – beginnend mit dem schulinternen Wettstreit am 25.01.2019.  Hier treten Schüler aus allen Jahrgängen der Schule an, in einer von drei Kategorien. Zur Auswahl stehen hier die klassische Rede, die Spontanrede, welche die Sprecher mit einer kurzen Vorbereitungszeit von…

BORG-Race 2019

Wenig Sonnenschein, windige  -8 Grad, aber perfekte Pistenverhältnisse am Südhang des Zauberberges     So startete das traditionelle Borg-Race am 30.1.2019 am Hirschenkogel/Semmering. Die Kurssetzung erfolgte wieder durch die routinierten Spartentrainer Mag. Andreas Michal für Snowboard und Mag. Peter Steinwender für die SchifahrerInnen.    Für einige Neulinge aus den 5. Klassen war es das erste „richtige“ Rennen und eine Herausforderung, den Kurs zu absolvieren. Etliche Routiniers der 8. Sportklassen starteten ihr Abschlussrennen…

EUSO

In der letzten Woche vor den Semesterferien hatte ich die Möglichkeit, in Klagenfurt an der Nationalteamauswahl für die Europäische-Science-Olympiade (EUSO) teilzunehmen. Die jeweils besten zwei ChemikerInnen, PhysikerInnen und BiologInnen wurden dort ermittelt und diese dürfen dann im Dreierteam beim europaweiten Wettbewerb, der heuer in Portugal stattfinden wird, für Österreich antreten.  Alles begann mit meiner Bewerbung…