Zahlreiche öffentliche Konzerte des BORG Wiener Neustadt bereichern das kulturelle Leben unserer Stadt und belegen den hohen Ausbildungsstand unserer Schülerlnnen. Viele unserer Absolventlnnen sind begehrte und erfolgreiche MitarbeiterInnen in der kulturellen Szene unseres Landes. Musik soll als eine Möglichkeit erlebt werden, sich die Vielfalt unseres Wissens zu erschließen.

Besonderheiten:

  • Musikalischer Spezialzweig mit 3-5 Wochenstunden Musikerziehung und 2 Wochenstunden Instrumentalunterricht pro Schuljahr
  • Musik-Schularbeiten: 5.-8. Klasse

Beschreibung:

Die SchülerInnen des musischen (= musikalischen) Schwerpunktes erhalten das Grundangebot einer AHS-Oberstufe und erweitern bzw. vertiefen ihre Kenntnisse in Musik (Musikgeschichte, Formenlehre, Gehörbildung, Tonsatz etc.).

Folgende Instrumente sind wählbar: Klavier, Blockflöte, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, Klarinette, Saxofon, Klavier, Querflöte, Trompete, Posaune, Horn, Tenorhorn, Tuba. Nach positiv abgelegter Eignungsprüfung kann ab der 6. Klasse anstelle eines Instrumentes auch Gesang gewählt werden.

Weitere Details können dem Vergleich unserer Musikzweige entnommen werden.

Ziele:

  • Vermittlung einer umfassenden Allgemeinbildung
  • Vorbereitung auf ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule, besonders auch auf Musikstudien

Aufnahmebedingungen:

Nachzuweisen ist eine überdurchschnittliche musikalische Begabung. Voraussetzung für die Aufnahme in die Musikklasse: gutes Rhythmusgefühl, Treffsicherheit beim Nachsingen von Tönen, der Vortrag eines einfachen Liedes. Notenkenntnisse und Vorkenntnisse beim Spielen eines Instruments sind nicht Voraussetzung, aber von Vorteil. Ein Vorspiel ist erwünscht.